La plate-forme collaborative de bricolages scientifiques et pédagogiques

Pet-Star

Note (?)
Difficulté (?)
Durée (?)10h 0 min.
Date23.09.2008
Auteurdo-it-werkstatt
Organismewebenergie
Coût (?)~10 CHF
Languedeutsch français english
License (?)
Partager

Der Pet-Star ist ein simples und umweltfreundliches Raketenauto. Eine Petflasche dient als Druckreservoir und Wassertank. Das Wasser wird mit grosser Geschwindigkeit ausgestossen, und das Fahrzeug bewegt sich vorwärts, basierend auf dem Naturgesetz Aktion gleich Reaktion.

 

Der Druck wird mit einer Fahrradpumpe erzeugt, ein entsprechendes Ventil wird in den Pet-Star eingebaut. Das Wasser dient als Masse, um das Fahrzeug vorwärts zu bewegen.

 

Die Arbeit fördert das Verständnis für die abstrakte Grösse Wirkungsgrad. Je besser das System konzipiert und abgedichtet ist, desto weiter fährt das Mobil mit derselben Anfangsenergie. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, das die menschliche Muskelkraft sehr anschaulich als Druck in der Pet-Flasche gespeichert wird.

 

Der Pet-Star wurde am Tüftelwettbewerb der Do-It-Werkstatt erfolgreich von mehreren Gruppen gebaut und getestet. Es existieren viele verschiedene Wege einen Pet-Star zu bauen. Diese Anleitung kann nach Belieben abgeändert und verbessert werden.

 

Der absolute Rekord, der am Tüftelwettbewerb aufgestellt wurde, liegt bei Rund 78 Metern. Besuchen Sie die Do-It-Werkstatt, um alles über den aktuellen Wettbewerb zu erfahren.


Matériel

Outils

Réalisation


Biegen Sie die beiden Abschnitte des gelochten Blechbandes zurecht, um die Fixierung der Petfl ...
Passen Sie die Achsen ein wie auf der Grafik gezeigt. Verschrauben Sie die Achsen fest mit de ...
Bohren Sie ein Loch in der Mitte der Marmeladedeckel, das etwas grösser ist als die Gewindesta ...
Die Herstellung des Ventils ist sehr wichtig für die Qualität des Antriebs. Je dichter es ist, ...
Schneiden Sie ein Stück von ca. 5cm Länge von der hohlen Gewindestange ab.   Bohren ...

Fonctionnement

Liens&Références