La plate-forme collaborative de bricolages scientifiques et pédagogiques

Casting

Note (?)
Difficulté (?)
Durée (?)1h 0 min.
Date30.08.2016
Auteurwebmaster
Traducteurwebmaster
Organismewebenergie
Coût (?)~3 CHF
Languefrançais deutsch
License (?)
Partager

Durch das Giessen einer Form kann eine Skulptur reproduziert werden. Dies ist der Fall bei fast allen unter Raum die Abgüsse von der Universität Genf.

 

Diese Bastelarbeit ermöglicht es, die verschiedenen Schritte des Giessprozesses zu verstehen.

 

Je nach Technik wird die Form gebrochen um das Formteil zu extrahieren oder kann durch Öffnen wiederverwendet werden. Bei dieser Bastelarbeit wird die Form gebrochen.

 

Es ist ratsam, kleine Objekte zu giessen. Hier schlagen wir vor einen Daumen zu giessen, aber es ist auch möglich, ein anderes Modell zu wählen, dessen Oberfläche interessant ist, zu reproduzieren.

 

 

Diese Bastelarbeit wurde für die Zeitung 'Campus-Junior' von der Universität Genf durchgeführt.


Matériel

Outils

Réalisation


Giess-Paste

In einer Schüssel alle Zutaten gut vermischen (Maisstärke, Natriumbicarbonat - Natron, Wasser).
Die Schüssel in die Mikrowelle stellen und 15 Sekunden lang bei maximaler Leistung erwärmen.   ...
Alles vermischen. Wenn der Teig zu feucht ist, diesen wieder für 10 Sekunden in die Mikrowelle s ...
Gut kneten bis der Teig homogen ist.

Formen

Den Daumen mit dem Teig abdecken und leicht andrücken, damit der Abdruck klar ist (ohne Luftblasen).
Mit einem stumpfen Messer einen Schlitz in den Formenrand schneiden.
Den Schlitz leicht verbreiten und den Daumen vorsichtig herausziehen.
Die zwei Ränder des Schlitzes wieder vorsichtig zusammnstellen.
24 Stunden an der Luft trocknen lassen, mit der Öffnung nach oben.   Geduld!

Giessen

Den Docht und den Metallteil der Rechaud-Kerze entfernen.   Die Kerze in kleine Stücke brechen ...
Das Glas mit den Kerzen-Stücken in der Mikrowelle stellen und 30 Sekuden erwärmen (kann auch im ...
Mit einem Löffel ein bisschen geschmolzenen Wachs nehmen und den Schlitz und andere Löcher in de ...
Den Rest des Wachses in die Form giessen, bis oben hin.   Die Form vertikal hinstellen, bis de ...
Die Form durch entfernen kleiner Stücke freilegen (von Hand), indem aufgepasst wird, den Wachs n ...

Fonctionnement

Liens&Références