Bravo

Jean-Pierre


Wenn ihr im Enerschool Projekt schon Plakate erstellt, auf welchen ihr den Schülern fragt, ob die Schule Energie in Form von übermässigem Heizen verschwendet, dann stellt euch die Frage doch selber mal! Jeder Mensch mit 2 Augen beobachtet, dass IM KALTEN WINTER Leute mit T-SHIRT im Gang herumspazieren und immer noch zu warm haben! Die Schule heizt auf etwa 27 Grad, bravo! Sehr ökologisch, weiter so. Falls der einzige Grund des übermässigen Heizens der ist, dass der unterste Stock zu kalt hat, dann denkt doch mal über folgende Erfindungen nach: Pullover, Schal und Jacke. Aber ich kann nicht von jedem erwarten, dass er diese Erfindungen kennt. 

Danke für die Steuerverschwendung